Aktion Oberösterreich radelt

Die Aktion "Oberösterreich radelt" startete verspätet.

Sowohl bei der täglichen Frischluftration, als auch bei den notwendigen Fahrten für Einkauf oder Beruf ist Radfahren die beste Wahl für Umwelt und Gesundheit, da es keine Schadstoffe emittiert und Kreislauf und Lunge stärkt. Die Radelkilometer-Eintragung auf https://oberoesterreich.radelt.at// wurde geöffnet und die Gewinnspiele können beginnen! Entscheiden Sie sich für das Rad!

Anmeldung für die Aktion "Oberösterreich radelt 2020":

 

 

Gewinnspiel #anradeln 

„Österreich radelt“ verlost unter dem Motto #anradeln im Mai 300 Preise (z.B. Fahrradschlösser, Luftpumpen) unter den registrierten Teilnehmenden, die von 1. bis 31. Mai 2020 mindestens 50 Kilometer zurückgelegt haben. Auch das Radel-Lotto startet. Dabei verlosen wir im Zeitraum Mai bis September 2020 insgesamt 16 E-Bikes, Falträder und Citybikes. Für beide Aktionen ist keine separate Anmeldung notwendig. Details dazu: https://oberoesterreich.radelt.at//gewinnen

 

Bosch eJobrad Test 

Die Sonder-Aktion für ArbeitskollegInnen „Österreich radelt zur Arbeit“, die für den Mai geplant war, wird in den Juni verschoben. Bereits jetzt können sich Betriebe für den Bosch eJobrad Test anmelden, Infos: https://www.radelt.at/ebike 

 

Hinweis für Veranstalter: Unter handbuch.radelt.at/veranstalter/ gibt es ein Handbuch zur Betreuung der TeilnehmerInnen und Anleitungen zu häufig gestellten Fragen.

 

Wir wünschen viel Freude beim Radeln!

 

Kontakt:

 

Oberösterreich radelt wird betreut durch 

Klimabündnis Österreich GmbH 

Zweigstelle Oberösterreich 

Südtirolerstraße 28/5

4020 Linz

ÖSTERREICH 

 

ooe(at)radelt.at

T 0732/ 77 26 52 -32 (derzeit nur sporadisch im Büro erreichbar)

H 0677 / 63 82 96 24 (nur für die Zeit im Home-Office)