Ausstellung GEH-DENK-SPUREN 2020

Von 2. Juli bis 24. Juli findet im Prälatengang im Stift St. Florian die Ausstellung GEH-DENK-SPUREN statt.

Das LEADER-Kleinprojekt zeigt auf Roll-Ups die Strecke der Todesmärsche von Mauthausen-Gusen nach Gunskirchen und informiert über Orte und Ereignisse entlang der Strecke. Eine engagierte Gruppe aus 15 Gemeinden und verschiedensten Institutionen wollten sich dem 75-jährigen-Gedenken an die Todesmärsche ungarischer JüdInnen Ende des zweiten Weltkrieges widmen und die Vergangenheit für die Gegenwart aufarbeiten. Die Ausstellung ist frei zugänglich.